Ein Sommer in Europa – Teil 2

Fortsetzung von Ein Sommer in Europa – Teil 1

Ich befahre den Wienfluss mit einem Schlauchboot, erkunde Zwischenkriegszustände, sehe  Michael Bully Herbig, fahre in die zerrüttete Slowakei und springe vom Donauturm (danke für die Einladung, Ronald!) in die unerreichbare Tiefe. Obdendrein kommt dann auch noch meine werte Herzdame, Lorena, via einer Studienreise in Griechenland nach Österreich auf Besuch. Tatsächlich entführe ich dann – mit Hilfe meiner Mama – die von der Automobilgesellschaft stammende  Lorena in die österreichischen Berge zum Wandern, fernab von Allradantrieb und Klimaanlage. All dies und noch viel mehr sind in den folgenden Bildern zu erkunden. Wer sich nicht sattsehen kann: Facebook hilft, da sind noch viel mehr Fotos.

Eines der wenigen gelungenen Selbstporträts, die meinen Berufswunsch wiedergeben: Hemmungsloser Nasenbohrer.

Eines der wenigen gelungenen Selbstporträts, die meinen Berufswunsch wiedergeben: Hemmungsloser Nasenbohrer.

Auf dem fetten Goa-Festival "Paradise Festival" im Burgenland. Da ging es so richtig ab, könnte man meinen.

Auf dem fetten Goa-Festival "Paradise Festival" im Burgenland. Da ging es so richtig ab, könnte man meinen.

Morgenstund hat Exstasy im Mund. Im Bild verstecken sich 20 Morgenstunden, finde sie und gewinne einen Keks!

Morgenstund hat Exstasy im Mund. Im Bild verstecken sich 20 Morgenstunden, finde sie und gewinne einen Keks!

Bei der Toy-Story-3-Premiere, auf die mich mein kleiner Bruder eingeladen hat. Endlich Bully Herbig live gesehen - was viele (ausser der BILD-Zeitung) nicht wissen: Er sitzt im Rollstuhl! (hier auf dem Bild wegen dem Blickwinkel schlecht zu sehen)

Bei der Toy-Story-3-Premiere, auf die mich mein kleiner Bruder eingeladen hat. Endlich Bully Herbig live gesehen - was viele (ausser der BILD-Zeitung) nicht wissen: Er sitzt im Rollstuhl! (hier auf dem Bild wegen dem Blickwinkel schlecht zu sehen)

Bei der semi-legalen Befahrung des Wienflusses gemeinsam mit Chris und Thomas (link zu seiner Website unten im Blog). Wir benutzen dabei ein zehn Jahre altes Schlauchboot aus dem Griechenland-Urlaub.

Bei der semi-legalen Befahrung des Wienflusses gemeinsam mit Chris und Thomas (link zu seiner Website unten im Blog). Wir benutzen dabei ein zehn Jahre altes Schlauchboot aus dem Griechenland-Urlaub.

Schön ordentlich geht es in Bratislava (Partyslava) zu: Hier die Präsidentensuite des Grand Hotel am Palastplatz. Das Art-Noveau-Design stammt von der international renommierten Designfirma Vorschlaghammer&Söhne.

Schön ordentlich geht es in Bratislava (Partyslava) zu: Hier die Präsidentensuite des Grand Hotel am Palastplatz. Das Art-Noveau-Design stammt von der international renommierten Designfirma Vorschlaghammer&Söhne.

Tobias Deml hat die Kontrolle verloren und entspannt sich deswegen in Partyslava bei Trampolino, einem Riesenspielplatz für erwachsene Babies - gemeinsam mit Thomas & Chris.

Tobias Deml hat die Kontrolle verloren und entspannt sich deswegen in Partyslava bei Trampolino, einem Riesenspielplatz für erwachsene Babies - gemeinsam mit Thomas & Chris.

Der Kinderspielplatz, wie für uns geschaffen.

Der Kinderspielplatz, wie für uns geschaffen.

Diese körpereigenen Drogen haben den jungen Wissenschaftler Dr. Orangus bei einem Experiment komplett übermannt.

Das Experiment des jungen Wissenschaftlers Dr. Orangus verlief erfolgreich; es übertraf alle Erwartungen.

Am Wiener Naschmarkt werden die sprichwörtlichen Gehsteige in der Nacht hochgeklappt.

Am Wiener Naschmarkt werden die sprichwörtlichen Gehsteige in der Nacht hochgeklappt.

Ronald bei seinem 150m-Sprung.

Ronald bei seinem 150m-Sprung. Foto von Johannes Deml.

Mein Sprung sieht hier gekonnt durchgeführt aus; doch Fotos lügen. Ich fliege dabei aus etwa 152m gen Boden, mit einer Beschleunigung von 9m/s², oder so ähnlich. SCHEISSGEIL!

Mein Sprung sieht hier gekonnt durchgeführt aus; doch Fotos lügen. Ich fliege dabei aus etwa 152m gen Boden, mit einer Beschleunigung von 9m/s², oder so ähnlich. SCHEISSGEIL! Foto von Johannes Deml.

Romantik darf auf einem Wienbesuch nicht fehlen - auch eine gemütliche Cocktailbar nicht.

Romantik darf auf einem Wienbesuch nicht fehlen - auch eine gemütliche Cocktailbar nicht.

Mit dem ehemaligen Auslandszivildiener und Vollblutvorarlberger Manuel Rusch auf Entdeckungstour

Mit dem ehemaligen Auslandszivildiener und Vollblutvorarlberger Manuel Rusch auf Entdeckungstour

Das naturhistorische Museum, "Totally European"

Das naturhistorische Museum, "Totally European"

Werbefoto für die Website www.verschleppeamerikanernacheuropa-jetzt.de

Werbefoto für die Website www.verschleppeamerikanernacheuropa-jetzt.de - Foto von Manuel Rusch

Panorama vom Wiener Stefansdom aus gesehen. Hier gibt es wirklich keinen Aufzug rauf, das muss man alles zu Fuss gehen!

Panorama vom Wiener Stefansdom aus gesehen. Hier gibt es wirklich keinen Aufzug rauf, das muss man alles zu Fuss gehen!

Der Wandersmann himself in der Dominus-Pose

Der Wandersmann himself in der Dominus-Pose. Foto von Ronald Müller.

Mit Ronald beim Besteigen der Rax - hier auf einem Gipfelkreuz ohne Minibar, Parkplatz oder Aufzug.

Mit Ronald beim Besteigen der Rax - hier auf einem Gipfelkreuz ohne Minibar, Parkplatz oder Aufzug.

Beim Wandern auf dem berühmten Krippenstein, wo wir u.A. auf einer Berghütte übernachten.

Beim Wandern auf dem berühmten Krippenstein, wo wir u.A. auf einer Berghütte übernachten.

Nach dem Regen kommt die Sonne durch. Für dieses Foto stürze ich mich gerne in die zu diesem Zeitpunkt noch voll giessenden Fluten.

Nach dem Regen kommt die Sonne durch. Für dieses Foto stürze ich mich gerne in die zu diesem Zeitpunkt noch voll giessenden Fluten.

Doppelregenbogen in den Bergen - was will man da noch verbergen? Schlechte Wortwitze? Keinesfalls.

Doppelregenbogen in den Bergen - was will man da noch verbergen? Schlechte Wortwitze? Keinesfalls.

About the Author

Tobias Deml is an Austrian Filmmaker and Visual Artist. 2012 Cinematography Reel: http://vimeo.com/53973421 Tobias Deml ist ein österreichischer Filmstudent und Möchtegernregisseur in Los Angeles. Er arbeitet derzeit als Kameramann in Los Angeles und popelt in seiner Nase.